Senioren Informationsnachmittag 2021

Ende Oktober führte wir einen Informationsnachmittag für unsere Feuerwehrsenioren durch.

Aufgrund der anhaltenden Situation bezüglich Covid 19 sind nicht nur unsere aktiven Mitglieder im Feuerwehrdienst etwas eingeschränkt sondern auch unsere Senioren.
Alles was früher am ,,Hausbankerl´´ bei einem kalten Bier besprochen wurde, war in letzter Zeit einfach nicht so leicht  möglich.

Um auch unsere Senioren über alle Neuigkeiten in unserer Feuerwehr zu berichten wurde ein Informationsnachmitttag veranstaltet wo alle Mitglieder unserer Wehr die über 60 Jahre alt sind eingeladen wurden.

Zu Beginn informierte HBI Dorrer Josef jun. über aktuelle Themen im Landesfeuerwehrverband, aber auch in unserer eigenen Wehr.
Da in letzter Zeit sehr viele neue Gerätschaften angeschafft wurden, konnten Sie somit vorab schon Information sammeln.

Anschließend wurde eine Vorführung unseres Wasserwerfers gezeigt der eine große Wurfweite erzielt und somit bei größeren Bränden sehr wirkungsvoll eingesetzt werden kann.

Große Begeisterung zeigten unsere Senioren bei der Vorführung unseres Hydraulischen Rettungsgerät, wo an einem Fahrzeug eine Personenrettung vorgezeigt wurde, sowie verschiedene Anwendungsmöglichkeiten bezüglich Schnitt- und Spreiztechniken mit der Schere, dem Spreizen und dem Stempel.

Zu guter Letzt konnte noch mit dem Hebekissen ein Fahrzeug angehoben werden und somit dargestellt werden wie viel mit Hebekissen bei einer Menschenrettung, aber auch bei verschiedenen anderen Anwendungen möglich ist.

Im Anschluss eines Gelungenen Nachmittags konnten wir den Tag gemeinsam mit einer sehr guten Jause und einem gemütlichen Beisammensein beenden.

Menü