123. Wehrversammlung Feuerwehr Aich

Unter außergewöhnlichen Umständen, die es bis dato noch nie gab, führten wir unsere Wehrversammlung am 10. April 2021 in der Fahrzeughalle unseres Rüsthauses durch.

Aufgrund der Corona Pandemie war keine „normale“ Wehrversammlung wie wir sie kennen möglich.
Alle Kameradinnen und Kameraden konnten nur mit einem negativen Testergebnis an der Versammlung teilnehmen, durch die Abstandsregel mussten wir die Versammlung in der Fahrzeughalle abhalten.

HBI Dorrer Josef jun. eröffnete um 14:00 die Wehrversammlung und konnte unter den anwesenden Feuerwehrmitgliedern auch die Ehrengäste Hofrat Dr. Christian Sulzbacher, Bürgermeister Franz Danklmaier und Abschnittsbrandinspektor Benjamin Schachner begrüßen.

HBI Dorrer berichtet vom vergangenen Feuerwehrjahr, das durch die Corona Pandemie sehr abgeschwächt stattgefunden hat.
Dadurch das unsere Einsatzbereitschaft immer aufrecht erhalten werden musste, wurden Einsatzgruppen gebildet um bei Einsätzen keine größeren Ansammlungen von Einsatzkräften zu haben.

Derzeit können wir auf einen Mitglierderstand von 109 Mitglieder sehr stolz sein, davon sind 93 Aktive, 7 Jugend und 9 Reserve.

Auch im Bereich der Übungen mussten wir uns verändern, da es nur möglich war in Kleinstgruppen zu Üben um immer bestens vorbereitet in den Einsatz gehen zu können.
Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 285 Tätigkeiten mit insgesamt 3823 Stunden geleistet.

Erfreulich sei auch die Teilnahme an der Branddienstleistungsprüfung von drei Gruppen mit insgesamt 25 Teilnehmer.

Mit Einschränkungen musste auch unsere Feuerwehrjugend kämpfen. Vom Verschieben des Wissenstest, dem Absagen der Leistungsbewerbe aber auch fehlende Übungen machte das Feuerwerhrjahr unserer Jugend sehr träge. Auch der Wissenstest im Herbst wurde unter strengen Covid-Maßnahmen abgehalten.

Voller Stolz konnte HBI Dorrer Josef jun. seinem Vorgänger HBI a.D. Dorrer Josef sen. eine Urkunde überreichen, eine Urkunde die unser Sepp mehr als verdient hat, eine Urkunde als Dank und Anerkennung für seine Arbeit und Engagement in unserer Feuerwehr.

Mit Übergabe dieser Urkunde wurde unser Dorrer Sepp zum Ehren-HBI der Feuerwerhr Aich ernannt.

Nach den Grußworten unserer Ehrengäste konnte unsere 123. Wehrversammlung beendet werden. Leider auch ohne ein gemütliches Beisammensein da die Versammlung nach Beendigung aufgrund der Einschränkungen verlassen werden musste.

Jedoch blicken wir voller Hoffnung in die Zukunft und freuen uns auf eine hoffentlich „normale“ Wehrversammlung 2022.

Menü